Plastikfrei Blog
Plastikfrei Blog | Feste feiern | Partydekoration | Lichterketten ohne Plastik

Lichterketten ohne Plastik

Lichterketten plastikfrei
HYDROPHIL: Gemeinsam

Längst nicht nur zu Weihnachten kommen Lichterketten zum Einsatz. Ob als indirekte Lichtquelle für Zuhause, als Balkonbeleuchtung, für Partys und Hochzeiten – sie sind einfach nicht wegzudenken. Welche Möglichkeiten haben Menschen, die Plastik vermeiden? Lichterketten ohne Plastik gibt es schließlich nicht. Jedoch gibt es plastikarme und langlebige Varianten als Kompromiss.

Lichterketten ohne Plastik

Eine plastikarme Lösung sind Drahtlichterketten bzw. Micro-Lichterketten. Da sie überwiegend aus Kupferdraht bestehen, sind sie leicht und flexibel. Man kann sie also praktisch überall einsetzen und sogar um Gegenstände herumwickeln. Auf diese Weise entstehet stimmungsvolle Deko sowohl für drinnen und draußen. Ich habe zum Beispiel mein Balkongeländer mit einer Drahtlichterkette umwickelt.

Natürlich eignen sich diese Lichterketten auch für den Weihnachtsbaum. Aufgrund ihres geringen Gewichtes ziehen sie außerdem die Äste nicht herunter und lassen sich somit sehr dekorativ anbringen.

Alternative: Lichterketten vom lokalen Händlern

Meine Lichterkette für den Weihnachtsbaum habe ich direkt bei einem Händler auf dem Weihnachtsmarkt gekauft. Er ist jedes Jahr an der gleichen Stelle und verkauft hochwertige, langlebige Baum-Lichterketten. Außerdem bietet er Reperaturen und Ersatzteile an.

Auf diese Weise ist die Lichterkette zwar nicht plastikfrei, aber sie wird mir wahrscheinlich lange erhalten bleiben. Generell ist es immer ein guter Ausweg, hochwertig und lokal zu kaufen, wenn es partout keine plastikfreie Alternative gibt.

Chocqlate Shop

Schreibe einen Kommentar

Klar Seifen