Plastikfrei Blog
Plastikfrei Blog | Körperpflege | Hautpflege | Handcreme ohne Plastik

Handcreme ohne Plastik

Plastikfreie Handcreme
HYDROPHIL: Gemeinsam

Vor allem im Winter klagen viele Menschen über raue, rissige Hände. Wer mit den Händen arbeitet, für den sind trockene Hände das ganze Jahr über ein Thema. Die gute Nachricht: Ob aus dem Glas, der Metalldose oder in fester Form – es gibt selbstverständlich Handcreme ohne Plastik. Auch vegan.

Handcreme im Glas & in der Blechdose

Starten wir mit zwei Marken, die schon auf Plastik verzichtet haben, bevor es zum Trend wurde. Naturkosmetik-Marken bieten schon lange Handcreme ohne Plastik an.

Martina Gebhardt

Die Demeter-zertifizierten Produkte von Martina Gebhardt sind schon seit Gründung der Marke im Jahr 1994 in Glas verpackt. Gleichzeitig sind die weißen Opalglas-Behälter ein Erkennungsmerkmal der natürlichen Marke.

Durch Auszüge aus der Kamillenblüte ist die Creme für trockene und zu Entzündungen neigende Haut geeignet. Wie alle Pflegeserien von Martina Gebhart sind auch die Handpflege-Produkte in Deutschland hergestellt.

Burt’s Bees

Preis: 8,70 € (10,24 € / 100 g)
statt: 9,00 € (10,59 € / 100 g)

Burt’s Bees ist eine bekannte Naturkosmetik-Marke aus den USA. Wie der Name schon sagt, sind die Produkte nicht vegan, denn Bienenwachs spielt bei allen Produkten eine entscheidende Rolle.

Alle Inhaltsstoffe sind komplett natürlich.

Die Handcreme aus der Blechdose ist praktisch für unterwegs ist. Das Design und der Duft der Creme sind eher neutral und machen damit Männer und Frauen glücklich.


Vegane Handcreme ohne Plastik

Ob man Veganer ist oder nicht, Produkte ohne Tierleid geben wahrscheinlich jedem ein gutes Gefühl. Mit Naturkosmetik leistet man auch hier einen kleinen Beitrag.

Fair Squared

Die Handcremes des Kölner Startups Fair Squared sind plastikfrei und vegan. Nicht nur verfügen die Cremes über biologische und fair gehandelte Inhaltsstoffe – noch dazu bestehen die Verpackungen fast ausschließlich aus Glas.

Kleine Auszeit

Wer das Hautgefühl von Wachs oder tierische Bestandteile generell nicht mag, sollte die handgemachten Cremes von Kleine Auszeit testen. Die Deckel der kleinen Manufaktur bestehen übrigens aus reinem Bambus – kein Plastikgewinde.

Junglück

Auf den ersten Blick erscheint die Handcreme von Junglück etwas teuer. Jedoch stecken in einem Glas 250 ml und sie ist durchaus ergiebig. Auch diese Creme ist Made in Germany und so natürlich wie möglich.

Genau wie Fair Squared nimmt das Startup aus München die Glasflaschen bzw. Gläschen wieder zurück, wenn man 10 Stück gesammelt hat.


Feste Handcreme ohne Plastik

Handcreme muss nicht immer aus der Tube, dem Glas oder der Dose kommen. Feste Handcreme wird immer mehr zum Trend, denn sie lässt sich besonders gut plastikfrei verpacken und transportieren.

Daumenschmaus

Die feste Handcreme von Daumenschmaus wurde eigentlich für vom Klettersport strapazierte Hände entwickelt. Natürlich pflegt sie auch sonstige beanspruchte Haut. Sie hilft bei der Regeneration extrem trockener und rissiger Hände.

Daumenschmaus ist als Naturkosmetik zertifiziert und wird in Norddeutschland lokal gefertigt. Das junge Unternehmen setzt sich aktiv für den Schutz der Bienen ein.

Aries

100% Naturkosmetik bekommst du auch bei dem Stapeler Pflege-Ei von Aries. Es basiert ebenfalls auf Bienenwachs und kommt aus dem hohen Norden.

Die Inhaltsstoffe stammen aus eigenem Anbau, denn das Unternehmen baut beispielsweise eigenen Lavendel für die Produktion von Lavendelöl an.

Bieneis

Feste Handcreme ohne Plastik gibt es außerdem in der Eifeler Naturkosmetik-Manufaktur Bieneis. Wie der Name schon sagt, kommt auch hier Bienenwachs zum Einsatz.

Lamazuna

Lamazuna aus Frankreich ist eine der vielen Marken, die Handcreme in fester Form anbietet. Genau genommen handelt es sich nicht um eine bestimmte Creme, sondern um feste Kakaobutter, die auch sehr gut für den Körper und als Massageöl geeignet ist.

Die feste Kakaobutter stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und ist eine vegane Alternative zu Produkten mit Bienenwachs.

CMD

Die festen Pflegebuttern von CMD sind ebenfalls eine vegane Option, wenn man nach einer festen Handcreme „Made in Germany“ sucht. Hier muss man leider mit einem Sichtfenster in der Verpackung leben.


Nagelhautcreme ohne Plastik

Soll die plastikfreie Handcreme zusätzlich noch die Nagelhaut versorgen, wird man bei Burt’s Bees und Martina Gebhardt fündig. Beide bieten ein spezielles Balsam an, das die Nagelhaut geschmeidiger macht.

Handcreme ohne Plastik? Hallo Naturkosmetik!

Das Schöne am Plastikvermeiden ist ja, dass man fast zwangsläufig natürliche Alternativen für alltägliche Produkte entdeckt. Bio-Marken und Manufakturen verwenden natürliche Rohstoffe, verzichten auf Tierversuche, Palmöl und als bedenklich eingestufte Mineralöle. Auch vegane Produkte sind keine Seltenheit.

Leider setzt nicht jede Naturkosmetik-Marke automatisch auch auf plastikfreie Verpackungen. Aus hygienischen oder wirtschaftlichen Gründen ist die Plastiktube noch immer beliebt. Doch immer mehr Marken denken um und bieten ihre Handcreme auch im Glas, in der Blechdose oder in fester Form an.

Chocqlate Shop

Schreibe einen Kommentar

Klar Seifen