Plastikfrei Blog
Plastikfrei Blog | Körperpflege | Haarpflege | Haarspray ohne Plastik

Haarspray ohne Plastik

Haarspray ohne Plastik
HYDROPHIL: Gemeinsam

Haarspray übernimmt beim Styling viele wichtige Aufgaben. Nicht nur sorgt es für Halt, Hitzeschutz-Sprays schützen das Haar außerdem vor der Beanspruchung durch den Föhn oder das Glätteisen. Aus diesem Grund ist es eine gute Nachricht, dass es endlich Haarspray ohne Plastik gibt. In diesem Artikel findest du die ökologischen Alternativen im Glas, die nachhaltige Marken auf den Markt gebracht haben.

Haarspray ohne Plastik

Was macht Haarspray ohne Plastik so besonders? Es ist keineswegs herkömmliches Haarspray, das in Glasflaschen abgefüllt wurde. Es besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen und trocknet somit die Haare nicht aus, sondern versorgt es mit Mineralstoffen.

Das Haarspray von Green Monkey Club basiert auf Meerwasser. In Salinen auf Mallorca lagert das Salzwasser so lange, bis die Basis für die Styling-Sprays entsteht. Anschließend wird es mit Bio-Ölen und weiteren natürlichen Inhaltsstoffen zu Haarspray weiter verarbeitet, das gut für Haut, Haare und die Umwelt ist.

Ein Ansatz, der definitiv Schule machen sollte!

Derzeit ist das Bio-Spray in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich: Zum Stylen von kurzen Haaren, für mittellanges Haar und für lockiges Haar.

Hitzeschutz-Spray

Während Haarspray dafür sorgt, dass die Frisur immer perfekt sitzt, gibt es auch schützende Sprays, die das Haar zusätzlich vor den Folgen des Stylens bewahren. Das Texture Spray von Green Monkey Club zählt dazu. Aber auch Greendoor bietet schützende Haarsprays und Haaröle an. Diese sind vegan und ohne Silikone.

Ein weiteres natürliches Haarspray im Glas stammt von Prof. Kruck’s Myrto. Der „Leave in“-Conditioner sorgt außerdem für mehr Volumen. Er ist ebenfalls vegan und frei von Mikroplastik.

Chocqlate Shop

Schreibe einen Kommentar

Klar Seifen