Plastikfrei Blog
Plastikfrei Blog | Feste feiern | Partydekoration | Glitzer ohne Plastik

Glitzer ohne Plastik

Glitzer ohne Plastik
HYDROPHIL: Gemeinsam

Keine gute Party ohne Glitzer, oder? Ob für Karneval, Halloween, zum Kinderschminken, für die Party oder einfach nur so. Auf Glitzer zu verzichten wäre einfach traurig. Man muss sich auch gar nicht zwischen der Umwelt und ein bisschen Spaß entscheiden, denn es gibt Glitzer ohne Plastik in allen Farben.

Leben ohne Glitzer ist möglich, aber sinnlos

Ob für Silvester oder auf’s Festival – Glitzer passt zu vielen Anlässen. Auch unabhängig von Partys wird er gerne beim Nageldesign verwendet oder um beim Make-up dramatische Akzente zu setzen.

Normalerweise besteht Glitzer aus nichts anderem als winzigen Plastikpartikeln: Quasi Mikroplastik, das in jeder Farbe schimmert. Jedoch ist es möglich, Glitzer auch auf pflanzlicher Basis herzustellen.

Biologisch abbaubarer Glitzer ohne Plastik

Plastikfreier Glitzer basiert auf Zellulose, die aus Eukalyptusbäumen gewonnen wird. Der Ökoglitzer ist also komplett biologisch abbaubar. Seine Wirkung steht dem von herkömmlichen Glitzer in nichts nach, denn es besitzt die gleichen hoch reflektierenden Eigenschaften.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Plastikfreien Glitzer gibt es von super fein bis sehr grob, in bunt sowie in bestimmten Farbmischungen. Er kann bedenkenlos für Haut, Haare und Nägel verwendet werden.

Veganer Glitzer von Hello Simple

Früher war es ziemlich aufwendig, an plastikfreies Glitzer zu kommen. Das gab es nur online und nur aus Übersee. Inzwischen gibt es sogar lokal produziertes, denn das vegane Glitzer von Hello Simple wird in Berlin hergestellt.

Ecostardust in der Metalldose

EcoStardust ist die einzige mir bekannte Marke, die ihr Glitzer plastikfrei in Metalldosen verpackt. Obendrauf spendet der britische Hersteller 10% seiner Einnahmen an Umweltorganisationen. Feiern mit gutem Gewissen!

Chocqlate Shop

Schreibe einen Kommentar

Klar Seifen