Fertiger Adventskalender plastikfrei befüllt

Fertige Adventskalender mit plastikfreier Füllung

Weihnachten

Du hast keine Lust zum Basteln? Zwei linke Hände? Keine Ideen (trotz meiner Artikel zum plastikfreien Befüllen und Verpacken von Adventskalendern)? Oder steht der 1. Dezember unmittelbar bevor und dir rennt die Zeit davon? Kein Problem. Es gibt auch fertige Adventskalender mit plastikfreier Füllung. Schauen wir mal, welche nachhaltigen Marken eine einfache Lösung zum Thema Adventskalender anbieten.

Je nachdem welcher Tag heute ist, kann es leider sein, dass nicht mehr alle Angebote verfügbar sind. Auch kann ich nicht dafür garantieren, dass wirklich jede Firma bei der Geschenkverpackung ohne Plastik auskommt. Aus Transportgründen ist es nicht immer möglich.

Schokladen-Adventskalender

Beginnen wir mit dem Klassiker. Die Adventskalender mit Schokolade von Zotter sind umweltfreundlich verpackt. Es gibt sie auch in vegan. Bei dem Inlay handelt es sich um kompostierbares Bioplastik. Auch sonst kann man bei Zotter von hoher Qualität und Nachhaltigkeit ausgehen.

Bio-Lebensmittel und plastikfreies Zubehör

Für den Frischepost-Adventskalender haben sich einige nachhaltige Marken zusammen getan. Neben Lebensmitteln bekommt man zum Beispiel Produkte für die plastikfreie Körperpflege, denn Hydrophil ist beteiligt. Auch weitere „Einsteiger-Produkte“ wie Bienenwachstücher warten auf die Beschenkten. Zudem sind die Adventskalender-Säckchen wiederverwendbar. Eine tolle Idee. Leider ist nicht alles 100% plastikfrei.

Tee- und Gewürz-Adventskalender

Von Sonnentor gibt es Adventskalender in nachhaltigen, kompostierbaren Verpackungen. Während der Gewürzkalender eher Hobbyköche und -bäcker anspricht, ist der Tee-Adventskalender eine kleine Aufmerksamkeit für jeden, der eine Tasse Bio-Tee zu schätzen weiß. Sie sind auch für Veganer geeignet.

Toll für Kinder: Die Verpackung kässt sich an der Seite öffnen und es kommt ein weihnachtliches Bild zum Vorschein. Der fertige Adventskalender von Sonnentor ist also das perfekte Last-Minute-Geschenk für fast jedes Alter. Den schwarzen Tee sollten aber lieber die Eltern trinken.

Pärchen-Adventskalender

Der Paarzeit-Adventskalender kommt ohne Süßes aus, denn er enthält sogenannte Storycards aus Karton. Damit können Paare die Adventszeit besonders bewusst und liebevoll genießen. Das Unternehmen dahinter setzt sich auch für die Umwelt ein. Pro Box wird ein Baum gepflanzt, außerdem ist das Produkt klimaneutral.

Sämereien-Adventskalender

Saatgut-Adventskalender erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Für Menschen mit grünen Daumen sind daher zahlreiche fertige Adventskalender mit Bio-Sämereien erhältlich. Wie jeder Gartenfreund weiß, werden im Winter die Pflanzen für das nächste Jahr angesät – der Kalender wartet also nicht lange auf seinen Einsatz. Auch gibt es Microgreens, die das ganze Jahr über zuhause wachsen.

Naturkosmetik-Adventskalender

Die Manufaktur Kleine Auszeit aus dem Spessart bietet ein großes Sortiment an plastikfreier Naturkosmetik. Auch ein Adventskalender war 2019 dabei. Leider ist dieser bereits vergriffen. Vielleicht gibt es ja 2020 einen neuen. Dann heißt es schnell sein.

Fertige Adventskalender aus dem Unverpackt-Laden

Mein lokaler Unverpackt-Laden, das „Unverpackte Glück“ in Aachen, hat dieses Jahr einen limitierten unverpackten Adventskalender angeboten. Man bekam Lebensmittel und plastikfreie Hygieneprodukte im Glas. Vielleicht gibt es auch in deiner Stadt einen Unverpackt-Laden, der sich als Weihnachtswichtel betätigt?

In diesem Artikel habe ich dir fertige Adventskalender mit plastikfreier Füllung vorgestellt. Vielleicht möchtest du ja auch selbst welche basteln? Dann empfehle ich dir die Artikel zum Adventskalender befüllen und Adventskalendern verpacken.

Teile diesen Artikel
Marken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.