Edelkraft: Sportgeräte ohne Plastik

Sport & Freizeit

Bei Edelkraft ist der Name Programm. Denn hier treffen Sportgeräte auf edles Design. Noch dazu sind sie nachhaltig, lokal gefertigt und plastikfrei. Ich möchte dir Edelkraft und ihre Produkte kurz vorstellen. Beim Thema Sportgeräte ohne Plastik darf das junge Unternehmen aus Berlin hier im Blog nicht fehlen.

Welche Sportgeräte bietet Edelkraft an?

Wer sich jetzt einen plastikfreien Crosstrainer aus Holz vorstellt, liegt daneben. Die Gründer haben ihre Leidenschaft für’s Klettern, Kraftsport, Körpergewichtsübungen (Calisthenics) und AcroYoga in den Mittelpunkt gestellt. Dementsprechend bietet Edelkraft kleine und leichte Geräte, die Sportlern dabei helfen, effektiv und nachhaltig zu trainieren.

Mit Sportgeräten wie dem Pegboard können Kletterer ihre Kraft effektiv verbessern. Die Liegestützgriffe helfen dabei, die Gelenke zu schonen und die Muskeln gleichzeitig noch intensiver zu trainieren. Doch auch für ganz normale Fitnessfans gibt es Produkte, wie etwa ein Springseil.

Was macht Edelkraft so besonders?

Die Produkte sind Made in Germany, nachhaltig gefertigt von lokalen Handwerkern. Diese kurzen Wege machen Edelkraft ökologisch und sozial verträglich. Außerdem bemüht man sich um hohe Qualität und Langlebigkeit. Auch das wertige Design trägt dazu bei, dass die Sportgeräte möglichst lange genutzt werden.

Da die Produkte klein und leicht sind, eignen sie sich nicht nur für zuhause, sondern können auch mit ins Fitnessstudio oder den Park genommen werden. Sie sind nicht auf eine Sportart festgelegt, sondern können beispielsweise zum Turnen sowie bei fortgeschrittenen Yogapositionen mit Handstand verwendet werden.

Wie geht es weiter?

Die Erfolgsstory von Edelkraft schlägt gerade ein neues Kapitel auf. Denn man wagt sich aus dem Onlinegeschäft in die „echte Welt“. Ab dem 3. August 2019 kannst du im Concept Store in Berlin Tempelhof alles Equipment vor Ort in Augenschein nehmen und sogar direkt ausprobieren.

Neben den Edelkraft-Geräten wird es auch Yogazubehör der Schwestermarke Siya sowie weitere nachhaltige Produkte zu kaufen geben. Etwa die Soulbottles und Yogamatten von Lotuscrafts.

Foto: Edelkraft

Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.